Zum vierten Mal nun wurde eine umfangreiche Anwenderstudie zum Thema SharePoint und Office 365 erstellt.
Die Autoren, Prof. Dr. Arno Hitzges von der Stuttgarter Hochschule der Medien und Wolfgang Miedl vom Fachportal SharePoint360.de, wollen damit allen Anwendern und Dienstleistern ein genaues Bild über die aktuelle Situation sowie die zukünftigen Erwartungen an die SharePoint-Plattform geben. Unterstützt wurden sie dabei von Partner wie Nintex, harmon.ie, IPI, novaCapta, Webcon, ifBlueprint und Impactory.

Themenbereiche, die die Autoren genauer in ihrer Studie untersuchten:

  • Einsatzbereiche und Aufgabenstellungen
  • Workflow
  • Zufriedenheit der Entscheider
  • Informations- und Dokumentenmanagement
  • On-Premise versus Cloud
  • Strategische Ziele und Digitalisierung
  • Investitionsbereiche

Obwohl die Studie alle Unternehmensgrößen abdeckt, kommen rund 61 % der Befragten aus Firmen mit mehr als 500 Mitarbeitern und nur lediglich 18 % aus dem Dienstleistungssektor.

Fazit der Studie:
SharePoint und Office 365 werden sich weiter als Geschäftsplattform etablieren.  Der Bereich On-Premises bleibt nach wie vor stark.

Lesen Sie hier die Anwenderstudie SharePoint und Office 365.

Teilen: