Untertürkheimer Str. 24 | 66117 Saarbrücken

BluJay Änderungen an den Zugängen für HTTP- und SSL-Anwendungen am 02.03.2020

21 Feb
HTTPS Änderungen bei Blujay

ZOLL

BluJay Änderungen an den Zugängen für HTTP- und SSL-Anwendungen am 02.03.2020

Unser Partner BluJay Solutions wird am 02.03.2020 Umstellungen an den Zugriffen auf das Zabis-System zur Zoll-Anmeldung vornehmen. Im Zuge dieser Umstellung werden die folgenden, aktiven Zugangslinks dauerhaft deaktiviert:

https://ssl-asp.kewill.de/
https://ssl-saas.kewill.de/
https://194.50.93.75
https://194.50.93.76
https://194.50.93.77
https://194.50.93.78

Bitte nutzen Sie ab dem 02.03.2020 nur noch die folgenden Links:

https://ssl-saas.kewill.de/ –> https://zabis-saas.customs.blujaysolutions.net
https://ssl-asp.kewill.de/ –> https://zabis-asp.customs.blujaysolutions.net

Wenn Sie diese Zugänge bereits nutzen, brauchen Sie nichts weiter zu tun.

WICHTIG:
Sollten Sie aktuell den Link https://ssl-asp.kewill.de/ oder einen nicht-personengebunden Login (ein Login für mehrere Mitarbeiter) nutzen, so muss dieser auf den aktuellen „SAAS“-Zugang umgestellt werden. Wenden Sie sich bitte dringend an den technischen Support der BluJay unter: +49 6172 9268340. Dort wird Ihr Zugang zeitnah und für Sie kostenlos auf das aktuelle System umgestellt.

Für weitere Fragen zum Zabis-System und zur Unterstützung sind wir gerne unter zoll@zwf-ag.de für Sie da. Die offizielle Information unseres Partners finden Sie hier.

Teilen: